Produkttester werden mit dem eigenen Blog

Wie kann man Produkttester werden und damit Geld verdienen?

In diesem Artikel erfahrt ihr, wie man Produkttester mit dem eigenen Blog wird.

Ihr kennt sicher die zahlreichen Produkttest-Blogs, auf welchen Produkte ganz unterschiedlicher Art getestet und ausführlich vorgestellt werden. Vom Babybrei über das Smartphone bis hin zu Reisen gibt es im Grunde alles, was man auf einem Blog vorstellen und testen kann. Die Vorstellung, ganz entspannt von zu Hause aus zu arbeiten, Produkte zu testen und dafür auch noch Geld (oder nur das entsprechende Produkt) zu bekommen, klingt verlockend.

Mit einem Blog fängt alles an

Wenn ihr Produkttester werden wollt mit einem eigenen Blog dann braucht ihr zunächst einen Blog. Der ist mit WordPress & Co. schnell erstellt! Die ersten Inhalte sollten von euch selber kommen. Kauft euch Produkte oder stellt Artikel vor, dir ihr bereits zu Hause habt. Damit zeigt ihr potentiellen Auftraggebern, was ihr könnt. Gute Fotos, ausführliche Bewertungen und kreative Tests werden immer gerne gesehen. Wichtig ist, dass ihr als erfolgreicher Produkttester eine entsprechende Reichweite habt. Also: Viele Blogleser gewinnen und ein möglichst gutes Netzwerk über die sozialen Medien aufbauen.

Warum gibt es eigentlich Produkttests?

Ganz klar: Unternehmen wollen ihre Produkte verkaufen. Das Internet ist eine riesige Empfehlungsplattform. Also lassen Unternehmen ihre Produkte testen und vorstellen, damit andere Menschen Interesse daran bekommen und das Produkt ebenfalls kaufen und weiterempfehlen. Produkttesting ist sozusagen Empfehlungsmarketing.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Unternehmen durch solche Produkttests herausbekommen wollen, wie die Zielgruppe darauf reagiert. Das beeinflusst die Weiterentwicklung von Produkten.

Produkttests auf dem eigenen Blog – Wie komme  ich an Produkte?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, an Kooperationen zu kommen:

  • Bietet auf eurem Blog offensiv an, dass ihr Produkte testet. Gebt aber unbedingt eure Bedingungen an (bspw. Mindestwert, Art des Artikels, positive Bewertung wird nicht garantiert).
  • Meldet euch bei Plattformen wie hallimash* an: Die Plattform bietet vor allem Rezensionen zu Produkten, Dienstleistungen und Websites. Geld verdienen mit Blogs*
  • Nehmt mit anderen Produkttest-Bloggern Kontakt auf und informiert euch, wie diese an Kooperationen kommen.
  • Seid mutig und schreibt Unternehmen direkt an – sicher gibt es den ein oder anderen Interessierten!

Probiert es einfach mal aus. Ganz wichtig: Geduld! Es wird nicht von heute auf morgen gehen, ein erfolgreicher Produkttester zu werden und tolle und hochpreisige Produkte zu bekommen.